Sojaschnitzel Wiener Art mit Champignonrahmsauce und Ofenkartoffeln

Zutaten für 2 Portionen: Sojaschnitzel Wiener Art

Sojaschnitzel

  • 2 Sojaschnitzel (ca. 70 g)*
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Mehl
  • 1 TL Ei Ersatzpulver (4 TL – 30 g)
  • 20 ml Sojamilch (80 ml – 80 g)
  • 10 ml Sojasahne (40 ml – 40 g)
  • Paprikapulver
  • 30 g Maispaniermaniermehl*
  • 50 ml Öl

Ofenkartoffel

  • 600 g Kartoffel (festkochend)
  • Salz
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 Zweig Thymian
  • ½ Zweig Rosmarin
  • ½ Knoblauchzehe
  • Paprikapulver
  • Pfeffer

Champignonrahmsauce

  • 150 g Champignons
  • ½ Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Weißwein
  • 250 ml Sojasahne
  • Etwas Petersilie zur Dekoration

Zubereitung:

Die Sojaschnitzel nach Packungsaufschrift einweichen und quellen lassen.
Das überschüssige Wasser auspressen und anschließend die Sojaschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden und danach ordentlich abklopfen.
Das Eiersatzpulver in eine Schüssel geben und mit der Sojamilch und der Sojasahne verrühren bis eine dünnflüssige Marinade entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Sojaschnitzel in die Marinade tunken, abtropfen lassen und anschließend in Paniermehl wälzen.
Die Kartoffeln mit Schale für 15 Minuten in Salzwasser kochen, abschrecken und in gleichmäßige Viertel schneiden. Aus dem Öl, den gehackten Kräutern und den Gewürzen eine Marinade herstellen und die Kartoffelspalten damit einpinseln. Den Ofen auf 180°C vorheizen und die Kartoffeln auf einen Backpapier – Backblech für ca. 13 Minuten goldbraun backen.
Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Pilze darin anbraten bis sie leicht Farbe annehmen.
Nun die Zwiebelwürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 5 Minuten mit dem Weißwein ablöschen und anschließend die Sahne hinzufügen. Die Sauce erhitzen, nicht kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Schnitzel nun in einer hohen Pfanne bei hoher Temperatur in Öl schwimmend goldbraun ausbacken. Anrichten.

*erhältlich im Biofachhandel

Rezept aus dem Buch vegan kochen für allevon Björn Moschinkis, Südwest VerlagVegan kochen für alle
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung
Angaben in kursiver Schrift sind frei interpretiert

pdf: Sojaschnitzel Wiener Art.pdf