Nasi Goreng mit Cashewkernen

 Nasi Goreng mit Cashewkernen

Zutaten für 2 Personen:

  • 80 g Erbsen
  • Salz
  • 30 g Cashewkerne, kleinhacken
  • 400 g Basmatireis (vom Vortag)
  • 6 EL mildes Rapsöl
  • ½ TL Currypulver
  • ½ rote Paprikaschote
  • ½ gelbe Chilischote (Alternativ etwas Chilipulver)
  • 80 g Seitan
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 1 EL Soja Sauce

Zubereitung:

Cashewkerne ohne Fett anrösten.
Reis 7 Minuten in 3 EL Öl anbraten, mit Currypulver würzen.
Seitan in Streifen und Zwiebel in Scheiben schneiden
Seitan drei Minuten in 2 El Öl anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Paprika, Chilipulver, Zwiebel und Erbsen mit 1 EL Öl ca. 3 Minuten anbraten. Reis und Seitan zugeben. Alles mit Sojasauce und Salz würzen.
Mit den Cashewkerne garnieren und servieren.

Variante:

Kartoffel kochen.
Schälen, in Scheiben schneiden und diese anrösten. Mit den anderen fertigen Zutaten  mischen und servieren.

Rezept aus dem Buch VEGAN FOR FUN von Attila Hildmann,Becker Joest Volk 51owaso0n2l__ss400_Verlag, Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung,
Variante frei interpretiert
pdf: Nasigoreng.pdf