Tofubälle

Zutaten für 4 Personen: Tofubälle

  • 250 g Tofu (200g)
  • 150 g Erdnüsse (100g) oder 70 Gramm Walnüsse
  • 2 Karotten (ca. 120-150 Gramm)
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 3 EL gekochter Reis (ca. 50-60 Gramm)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • Paniermehl (Maispaniermehl aus dem Biofachhandel) ca. 100 Gramm oder Brotbrösel*
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl
  • Evtl. Curcumapulver und Rosmarin

Zubereitung:
Den Tofu zerkrümeln, die Karotten fein reiben, die Zwiebel fein schneiden oder auch reiben, in Öl dünsten.
Die Erdnüsse/Walnüsse grob hacken.
Alle Zutaten gut vermischen; so viel Paniermehl zugeben, bis die Masse gut zusammenhält.
Kleine Bällchen daraus formen, andrücken und 5 Minuten auf den heißen Grill backen oder im heißen Öl herausbacken.

Rezept von http://www.zentrum-der-gesundheit.de/tofubaelle.html#ixzz21nkBjs2C
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung
Text in kursiver Schrift ist frei interpretiert

*nachfragen ob die Bäckerei Schweineschmalz verwendet
pdf: Tofubälle.pdf