Kartoffelschaumsüppchen mit Austernpilzen

Zutaten für 4 Personen: Kartoffelschaumsüppchen mit Austernpilzen

  • 250 g Austernpilze
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Kartoffel(n)
  • 4 EL Margarine
  • 2 Pr Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Schnittlauch in Röllchen
  • 150 ml Sojasahne
  • 1 Zwiebel

Zubereitung:

Austernpilze putzen, evtl. halbieren. Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebel hacken.
Austernpilze in 2 El Margarine von beiden Seiten knusprig braun braten und beiseite stellen.
Zwiebeln im restlichen Fett glasig dünsten, dann die Kartoffeln und die Pilze (einen Teil für Garnierung beiseitelegen) zugeben und kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und zum Kochen bringen.
Wenn die Kartoffeln weich sind, die Suppe im Mixer sehr, sehr fein pürieren, die Sojasahne zugeben und schaumig mixen.
Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vier Suppenteller verteilen. Austernpilze in die Suppe geben und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
Wenn man die Suppe etwas dünner macht (dafür im Mixer länger schaumig schlagen), kann man sie sehr gut als Vorspeise servieren.

Rezept von www.veganwelt.de Kochen – Rezepte – Rezeptdatenbank – Suppen – Kartoffelschaumsüppchen mit Austernpilze
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Rikka Mitsam www.veganwelt.de
pdf: Kartoffelschaumsüppchen mit Austernpilzen.pdf