Faschiertes mit Kukuruz

Zutaten für 4 Personen:Faschiertes mit Kukuruz

 

  • 1 Semmel
  • 250 g Glutenfaschiertes*(schmeckt auch mit weniger)
  • 2 große und eine kleine Zwiebel (300 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kümmel
  • 3 große gekochte, zerdrückte Erdäpfel (oder in Scheiben geschnitten 400 g)
  • 1 Dose Kukuruzkörner (Mais, ca. 280g)
  • Margarine (50 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

Die Semmel in Wasser einweichen, ausdrücken und zum Faschierten geben, gehackter Kümmel, die ausgepresste Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und eine kleine feingehackte Zwiebel dazugeben und durchmischen. Das Faschierte in ein wenig Fett anrösten.

Eine feuerfeste Form wird mit Kukuruzkörnern ausgelegt, das Faschierte drüberverteilen. Die zwei großen Zwiebeln klein schneiden, braun rösten und über das Faschierte geben. Mit den zerdrückten Erdäpfeln abdecken. Margarineflocken darüber verteilen. Bei 250 Grad 15 Minuten überbacken.

*erhältlich bei www.vegusto.it, online zu bestellen
In Brixen in der Bioecke, Altenmarktgasse 28D

Rezept von Inge Braun / VGT: Verein gegen Tierfabrikenschmatzkochbuch_200
SCHMATZ! Vegane Hausmannskost für Genießer (und Genießerinnen)
VGT Eigenverlag
www.izone.at/shared_ssl/vgt/shop/index.php?k2=5
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung
Text in kursiver Schrift ist frei interpretiert
pdf: Faschiertes mit Kukuruz.pdf