Linsensuppe – glutenfrei

Zutaten für 3 Personen:Linsensuppe

  • 100 g grüne oder braune Linsen, z.B. Lenticchie umbre
  • Etwas Kümmel
  • Etwas Korianderpulver
  • 450 ml Wasser
  • 3 Tomaten, alternativ 200 g Pelati aus der Dose
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Kokosfett
  • 300 ml Wasser verrührt mit 1 EL Gemüsebrühpulver
  • Chilipulver
  • Garam Masala*
  • Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • Einen Schuss Sojasahne

Zubereitung:

Die Linsen waschen und mit Wasser, etwas Kümmel und Korianderpulver in einen Topf geben. Aufkochen lassen und 30 Minuten köcheln lassen, bzw. nach Packungsaufschrift. Die Tomaten in heißes Wasser geben, häuten, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
Das Kokosfett schmelzen, die kleingeschnittene Zwiebel und den Knoblauch dazugeben, glasig werden lassen.
Die Gewürze dazugeben und kurz weiterdünsten lassen.
Dann die Tomatenstückchen, die
Gemüsebrühe und die Linsen dazugeben.
Alles zusammen für 10 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe mixen, bei Bedarf noch Wasser dazugeben und abschmecken.
Wer mag, etwas Sahne dazugeben, nicht mehr aufkochen lassen.

Rezept von Christine Messner
pdf: Linsensuppe.pdf

* Garam Masala:

  • Koriander,
  • Carmin,
  • Pfeffer,
  • Muskatnuss,
  • Cassia-Zimt,
  • Kardamon,
  • Nelken
Advertisements