Topinambursuppe mit gerösteten Nüssen

Zutaten für 4 Personen:Topinambursuppe

  • 500 g Topinambur
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 250 g Kartoffeln
  • 1 Lauch
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Margarine
  • 100 ml Weißwein
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Soja- oder Hafersahne
  • Cayennepfeffer
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g geröstete Walnüsse, es eignen sich auch Pinienkerne

Zubereitung:

Kartoffeln und Topinamburknollen* schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel kleinschneiden, Karotte, Knoblauch und Lauch klein schneiden.
Olivenöl und Margarine in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen und die kleingeschnittenen Karotten, Lauch, Knoblauch, Kartoffel- und die Topinamburwürfel dazu geben.
Mit Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen, ein 1/4 l Gemüsebrühe und Weißwein dazugeben und bei geschlossenem Deckel circa 20 Minuten garen.
Dann pürieren, den Rest der Gemüsebrühe hinzufügen, Sahne beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit gerösteten Walnüssen servieren.

Rezept von Christine Messner
pdf: Topinabursüppchen.pdf