Dicke Linsensuppe

Zutaten:Dicke Linsensuppe

  • 120 g Berglinsen oder Chäteau Linsen
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1-2 EL kalt gepresstes Olivenöl
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 240 g geschälte Tomaten (Dose)
  • ½ – ¾ Liter Gemüsebrühe
  • 2 mittelgroße Kartoffel
  • 1 Bund Suppengrün*
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Evtl. 1 EL Apfelessig
  • 1 EL gehackte Petersilie zum Servieren

Zubereitung:

Linsen in ein Sieb geben und abspülen. Zwiebel schälen und klein hacken. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Abgezupfte Thymianblättchen und die Tomaten unterrühren und etwa 2 Minuten weiter dünsten. Die gewaschenen Linsen unterrühren und mit der Brühe aufgießen. Zugedeckt 20-30 Minuten kochen, bis die Linsen halb weich sind.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und würfeln.
Das Suppengrün waschen und in sehr kleine Stücke schneiden. Alles zu den Linsen geben, erneut aufkochen und die Suppe weitere 10-15 Minuten kochen, bis das Gemüse gar ist. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben Essig abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.
Tipp: wer die Suppe sämiger haben möchte, reibt noch eine kleine Kartoffel in die Suppe sobald er die Kartoffel dazugibt.

Rezept aus dem Buch Peace Food, das vegane Kochbuch von Rüdiger Dahlke, Gräfe Dahlke Vegan Kochbuchund Unzer Verlag
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung
Text in kursiver Schrift ist frei interpretiert

pdf: Dicke Linsensuppe.pdf

 

* 1 Karotte, stück Sellerieknolle, 1 Lauch, etwas Petersilie und Sellerie kraut, evtl.  ein Stück Petersilienwurzel