Tomaten-Tofu-Bällchen

Zutaten für 35 Stück:Tomaten Tofu Bällchen

  •  200 g Naturtofu
  • 5 Blätter Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Semmelbrösel (15 g)
  • 2 EL Hefeflocken (10 g)
  • 2 EL Sojamehl (10 g)
  • 1 TL Guarkernmehl (2 g)
  • 1 TL Senf
  • 6 EL Wasser (25 g)
  • 2 EL Tomatenmark (30 g)
  • 1 ½ TL Paprika (edelsüß)
  • 1TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Paniermehl
  • pflanzliches Öl

Zubereitung:

Den Naturtofu in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum waschen und ebenfalls fein hacken. Beides mit in die Schüssel zu dem Tofu geben.
Dann Hefeflocken, Sojamehl, Semmelbrösel und Guarkernmehl hinzugeben. Wasser, Tomatenmark und Senf hinzugeben und alles mit einer Gabel gut miteinander vermischen. Zuletzt mit Paprika (edelsüß) und Oregano würzen und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Alles abschließend mit den Händen wie einen Teig gut durchkneten und dann kleine Bällchen daraus formen. Das Paniermehl auf einen hohen Teller geben und die Bällchen darin wenden. Etwas Öl in eine Pfanne geben und auf kleiner Stufe die Bällchen darin goldbraun braten.

Wer hat, Friteuse auf 140 ° einstellen.

Rezept von
Simply Vegan, www.simply-vegan.org,
veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung
Angaben in kursiver Schrift sind frei interpretiert
pdf: Tomaten-Tofu-Bällchen.pdf