Nudel mit Ofengemüse

Zutaten für 4 Personen:

glutenfreiNudel mit Ofengemüse
  • 500 g Nudel (glutenfreie Varianten aus dem Biofachhandel)
  • 1 mittlere Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Melanzane
  • 1 Zucchini
  • Ca. 10 Stück Cocktailtomaten
  • 1 Peperoni
  • Evtl. Champignons
  • Origano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Msp. Chilipulver
  • Olivenöl
  • Evtl. etwas Sojasauce, für Glutenfrei nur Tamari verwenden

Parmesanalternative

  • 25 g Nährhefeflocken (Melassehefeflocken)
  • 25 g Walnüsse
  • Etwas Salz
    alles mixen und fertig

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch, Melanzane, Zucchini, Tomaten, Peperoni und Champignons kleinschneiden.
Olivenöl in eine Kasserolle geben, das Gemüse dazugeben, würzen und alles vermischen. Anschließend bei ca. 200 ° C im vorgeheiztem Rohr eine halbe Stunde backen. Hie und da umrühren.
In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufstellen, zum Kochen bringen und die Nudeln die angegebene Zeit darin bissfest kochen. Abseihen.
Mit dem Gemüse mischen und mit dem Parmesanersatz  servieren.

Rezept von Christine Messner
pdf: nudel-mit-ofengemuse