Spaghetti mit Radicchio

Zutaten für 4 Portionen:Spaghetti mit Radicchio

  • 200 g Räuchertofu
  • Olivenöl
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Köpfchen Radicchio
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Hafersahne
  • 500 g Spaghetti
  • Parmesanalternative:
    • 25 g Nährhefeflocken (Melassehefeflocken)
    • 20 g gemahlene geschälte Mandel oder Walnüsse
    • Etwas Salz

Alles mischen

Zubereitung:

Salzwasser aufstellen. Die Spaghetti al dente kochen.
Räuchertofu würfeln, in Olivenöl anrösten. Rote Zwiebel hacken, dazugeben und glasig dünsten.
In Streifen geschnittenen Radicchio dazu geben, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und etwas dünsten lassen.
Wer mag kann Hafersahne untermischen.
Spaghetti unterheben und mit Parmesanersatz sofort servieren.
Statt Radicchio kann auch Blattspinat verwendet werden, der kurz mitgedünstet wird.

Rezept von LIFE – Universitäre Interessengemeinschaft für Tierrechte  www.life-tierrechte.org Guten Appetit
Rezepte von Gabriela Kompatscher
Broschüre „guten Appetit“,
www.vegan.at
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung
Text in kursiver Schrift ist frei interpretiert
pdf: Spaghetti mit Radicchio.pdf