Wienerschnitzel aus Seitan

Zutaten:Wienerschnitzel

Schnitzel

  • 250 g Gluten*
  • 120 g kaltes Wasser
  • 80g Tofu natur *
  • 3EL Sonnenblumenöl (12 g), geschmacksneutral
  • 20 g Senf
  • eine gehackte Knoblauchzehe
  • 10 g Sojasauce
  • 12 g Salz
  • 1 glatten TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Prisen Chilipulver
  • 1 gestrichenen TL Pfeffer
  • 1 gehäufter TL Majoran,
  • 1 gestrichener TL Curry
  • 2 Prisen Piment
  • Muskat
  •  40 g Mehl (nur wenn das Glutenmehl rein ist, wie z.B. Seitan fix)

Brühe

  • 1 Liter Wasser
  • Zwischen 20-30 g Gemüsebrühpulver
  • 40 g Tomatenmark
  • 20 g Sojasauce

Wiener

  • Mehl
  • Hefeflocken
  • Brotbrösel**
  • Bratöl

Sonstiges

  • Zitrone
  • Preiselbeermarmelade
  • 2 Liter Wasser
  • Gefrierbeutel

Zubereitung:

Als erstes mit dem Pürierstab folgende Zutaten pürieren:
Tofu, Öl, etwas Wasser, Senf und Knoblauchzehe.
Das Glutenpulver mit den trockenen Zutaten vermischen.
Die Sojasauce in das restliche Wasser einrühren, zusammen mit dem Tofugemisch zu den trockenen Zutaten geben und relativ rasch zu einem Teig kneten. Bei Bedarf Wasser oder Glutenpulver dazugeben. Teig Kräftig kneten.
Für die Brühe alle Zutaten in einem großen Kochtopf erhitzen.
2 Liter Wasser erhitzen.
Den Seitan zu einem Bratenstück formen, nicht zu groß, lieber zwei Stücke machen In den Gefrierbeutel (in eine Tasse geben, geht so leichter zum einfüllen) den Seitan und die Brühe geben. Zubinden.
Dann ins heiße Wasser geben und ca. 30 Min köcheln lassen.
Den Seitan aus dem Wasser, dann aus der Brühe nehmen und etwas abkühlen lassen. Für die Wiener dünne Scheiben schneiden.
In eine Mischung aus Wasser, Hefeflocken und Mehl geben, (Flüssigkeit soll eine leicht cremige Konsistenz haben) und anschließend in Brotbrösel wenden.
Das Bratöl erhitzen, die Schnitzel heraus braten.
Dazu passt Gemüse, Bratkartoffel, Kartoffelsalat.

Rezept von Christine Messner

Anmerkung: Wenn Seitan übrig bleibt in noch heiß mit der Brühe in Gläser füllen, für 5 min auf den Kopf stellen. Dann in den  Kühlschrank stellen, hält ca. 10 Tage.

* erhältlich in verschiedenen Biofachgeschäften
** darauf achten, dass die Bäckerei kein Schweineschmalz und sonstige tierische Zutaten verwendet.
pdf: Wienerschnitzel aus Seitan.pdf