Osterlamm – vegan

Zutaten:Das Osterlamm

  • 120 g Zucker
  • 250 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 25 g Pflanzenöl, geschmacksneutral
  • Etwas Vanillepulver
  • ½ P. Backpulver
  • 1 Msp. Natron
  • Zitronenschale
  • 50 g geschälte, gemahlene Mandeln
  • Wer mag: Rumaroma
  • Wer mag, etwas Kurkuma, gibt die Farbe gelb
  • 230 g Mehl (Dinkel)
  • Öl zum auspinseln der Form

Zubereitung:

Zucker, Vanillepulver, Mineralwasser und Öl schaumig schlagen. Mehl sieben, Backpulver und die restlichen Zutaten mischen und unter die andere Masse rühren.
Lammform mit Öl auspinseln.
Teig in die Lammform füllen. Die Form sollte nicht ganz ausgefüllt werden, da der Teig auseinandergeht. Bei 180 Grad für circa 25-30 Minuten backen.

Rezept von Christine Messner
pdf: Das Osterlamm.pdf