Spargel mit Rucoladressing

einfach-vegan-drauc39fen-kochen-von-grillen-bis-picknickRezept aus dem Buch „einfach vegan – draußen kochen“ von Roland Rauter, Schirner Verlag
http://rolandrauter.wordpress.com
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung

Zutaten für 4 Portionen:Spargel mit Rucoladressing

Für den Spargel:

  • 1 kg weiße Spargelstangen
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Für das Dressing
  • 1 Avocado
  • 4 EL Olivenöl
  • 20 g Rucola
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Außerdem
  • 60 g Rucola zum Anrichten

Zubereitung:

Zubereitung des Spargels*

Spargel schälen und die Enden entfernen. Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Den Spargel damit beträufeln und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann bei geringer Hitze auf 2 Seiten ca. 6 Minuten garen.

Zubereitung des Dressings

Avocado halbieren, Kern entferne und Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben.
Mit Rucola, Sojajogurt, Zitronensaft, Salz und beide Pfeffersorten in einem Mixbecher geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Das Olivenöl dabei einlaufen lassen.
Sollte das Dressing zu fest werden, etwas Wasser hinzufügen. Eventuell mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.
Den gerillten (oder gekochten) Spargel auf dem Rucola anrichten und mit etwas Dressing überziehen.

Text in kursiver Schrift ist frei interpretiert

*Variante: Spargel schälen und die Enden entfernen. Salzwasser zum kochen bringen, 1 TL Margarine und eine Prise Zucker dazufügen. Die Spargel zugedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen.
pdf: Spargel mit Rucoladressing.pdf