Schokopraline

Zutaten:Schokopraline

  • 50 g Kakaobutter*
  • 15 g Kakaopulver
  • 20 g Kakaobohnen
  • Etwas Vanillepulver
  • 20 g
  • 80 g Karamellsirup, alternativ Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz
  • 30 g weiße Schokolade**
  • Pralinenform

Zubereitung:

Kakaobutter im Wasserbad schmelzen, weiße Schokolade dazugeben und ebenso schmelzen, auf 30°C abkühlen lassen.
Kakaobohnen so fein wir möglich mahlen.
Alle Zutaten miteinander mischen und gut verrühren.
Dann die noch flüssige Schokolade in Formen füllen und auskühlen bzw. trocknen lassen, am besten über Nacht.

Rezept von Christine Messner

*rohe Kakaobutter von der Firma Lifefood, **erhältlich in Österreich bei Christopfs Bio Store und in veganen Geschäften
pdf: Schokopraline.pdf