Sojagulasch

Zutaten für 4 Portionen:Sojagulasch

  • 100 g Geschnetzeltes/Schnetzel/boconcini *
  • Heißes Wasser
  • Olivenöl
  • Gulaschgewürz**
  • Bratensauce
  • 2 Zwiebel
  • Einige Champignons
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • Sojasauce
  • 20 g Mehl
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung:

Die Sojastücke mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.
Abseihen, etwas abkühlen lassen und dann ausdrücken.
In einer Schüssel mit Olivenöl und Gulaschgewürz marinieren.
Etwas ziehen lassen.

Bratensauce
Die Zwiebel schälen und kleinschnedien. Die Chamipnons in Scheiben schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Champignons dazugeben und 10 Minuten dünsten. Salzen und pfeffern. Das Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten lassen.
Dann etwas Sojasauce dazugeben, Das Mehl darüberstäuben und unterrühren.
Ein Liter Wasser dazugeben und köcheln lassen, bis die Sauce leicht sämig ist (ca. ½ Stunde).
Die Sojastücke in einer heißen Pfanne anbraten und in die Sauce geben. Einige Minuten ziehen lassen.

Mit Salz, Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver abschmecken.
Dazu passen wunderbar Knödel, Reis, …

Rezept von Christine Messner

Rezept Bratensauce http://dieumsteiger.blogspot.it/2014/06/veganes-rinder-gulasch.html

Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung
Angaben in kursiver Schrift sind frei interpretiert

*erhältlich im Biofachhandel oder in Reformhäuser in Österreich
** Vantastic Foods Vlavorite GULASCH Gewürzmischung, 75g Zutaten: Paprika, Zwiebel, Piment, Lorbeer, Curcuma, Sellerie, Thymian, Dill, erhältlich in veganen Geschäften oder online

Knödelrezept unter https://tierrechtesuedtirol.wordpress.com/category/5-rezepte-ricette/knodel/ Knödel I
pdf: Sojagulasch.pdf