Spritzgebäck

Zutaten:Spritzgebäck

  • 125 g Margarine (Alsan)
  • 80 g Zucker
  • ½ p. Vanillezucker
  • 1 MyEy 8 g – 40 g Wasser)*
  • 125 g Mehl (1050)
  • 50 g Speisestärke
  • Garnitur
  • 70 g Kuvertüre

Zubereitung:

Margarine mit Zucker, Vanillezucker schaumig rühren.
MyEy anrühren.
Dann die restlichen Zutaten unterrühren.
In einem Spritzbeutel geben und Formen auf das Backblech (Backpapier) geben.
Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 10 Minuten backen.
Abkühlen lassen.
Kuvertüre schmelzen und die Hälfte der Kekse bestreichen

Rezepte von Christine Messner
**Erhältlich in veganen Geschäften, in online Shops, vereinzelt im Biofachhandel (Brixen: Bioecke), beim Christophs Bio Store in Innsbruck.

Zutaten:

  • 125 g Margarine (Alsan)
  • 80 g Zucker
  • ½ p. Vanillezucker
  • Ei Ersatz 15 g Mehl, 5 g Backpulver, 12 g Sonnenblumenöl, 25 g Wasser verquirlen
  • 150 g Mehl (1050)
  • 50 g geriebene Haselnüsse
  • Garnitur
  • 70 g Kuvertüre

Zubereitung:

Margarine mit Zucker, Vanillezucker schaumig rühren.
Ei Ersatz anrühren.
Dann die restlichen Zutaten unterrühren.
In einem Spritzbeutel geben und Formen auf das Backblech (Backpapier) geben.
Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 10 Minuten backen.
Abkühlen lassen.
Kuvertüre schmelzen und die Hälfte der Kekse bestreichen

Variante
Ei Ersatz selbstgemacht: 30 g Mehl, 10 G Backpulver, 24 g Sonnenblumenöl und 50 g Wasser vermischen, kräftig aufschlagen
pdf: Spritzgebäck.pdf