Zimtsterne

Rezept aus dem Buch „Von Christstollen bis Zimtstern von Roland Rauter, Schirner RauterVerlag http://rolandrauter.wordpress.com/
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung

Zutaten für ca. 50 Stück:Zimtsterne

  • 200 g fein gemahlene Mandeln, ca. 50 g für die Arbeitsfläche100 g
  • Puderzucker
  • 70 g Marzipan
  • 5 EL Wasser (nur schrittweise zugeben)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • Glasur
  • 120 g Puderzucker
  • 4 TL Zitronensaft (alternativ Orangensaft)

Zubereitung:

Marzipan fein reiben und mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ca. 4-5 mm dick ausrollen. Wenn der Teig zu sehr klebt mit etwas geriebenen Mandeln nachhelfen.
Die obere Schicht Frischhaltefolie entfernen und Sterne ausstechen. Die Sterne ohne Frischhaltefolie auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Die Zimtsterne im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 10 Minuten sehr hell backen, dann auskühlen lassen.
Für die Glasur Puderzucker sieben und mit Zitronensaft zu einer zähen und glatten Masse verrühren. Die Glasur mithilfe eines Löffels auf die Zimtsterne verteilen.

Text in kursiver Schrift ist frei interpretiert.

pdf: Zimtsterne.pdf