Schoko-Nugat/Kuvertüre-Plätzchen

Zutaten für 50 Stück:Schoko-NugatKuvertüre-Plätzchen

  • 50 g Nougat oder Kuvertüre, geschmolzen – Wasserbad
  • MyEy EyWeiß 15 g mit 75 g Wasser aufschlagen, siehe Beschreibung unter Zubereitung *
  • 80 g Zucker, Prise Salz, etwas Zimt
  • 40 g Mehl,
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 20 g Kuvertüre zum verzieren

Zubereitung:

Nougat oder Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. EyWeiß in einer kleinen Schüssel anrühren, dann mit einen Teil des Zuckers 5 Minuten in einer Küchenmaschine  (Schneebesen) aufschlagen. Dann den restlichen Zucker, das Salz und das Zimt dazugeben. Das Mehl dazugeben und die Nüsse unterheben. Nougat/Kuvertüre unterrühren. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig in eine Spritztüte geben und gleichgroße Kekse aufs Backpapier drücken. Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei180 Grad ca. 10 Minuten backen. Die ausgekühlten Plätzchen auf eienm Backpapier eng aneinander aufstellen und mit der geschmolzenen Kuvertüre dekorieren, dafür eignet sich eine Spritze sehr gut.

Rezept von christine Messner
pdf: Schoko-Nugat Kuvertüre-Plätzchen.pdf

*Erhältlich in veganen Geschäften, in online Shops, vereinzelt im Biofachhandel (Brixen: Bioecke), beim Christophs Bio Store in Innsbruck.