Ostermenü 2015

lamm„Es gibt einerseits den Veganismus und andererseits die Tierausbeutung. Es gibt keinen dritten Weg. Wenn Sie nicht vegan leben, dann beteiligen Sie sich direkt an der Tierausbeuutung.“
Prof. Dr. Gary L. Francione, Rechtsprofessor

 

 

Ostergrüße

 

Ostern ist nicht mehr weit, das Fest der Auferstehung und des Lebens vegan zu feiern ist ein schöner und friedvoller Gedanke.

Dazu schicken wir dir/Ihnen gerne ein Ostermenü und wünschen euch viel Spaß beim nachkochen.

pdf: Ostermenü 2015.doc

Wir wünschen dir/Ihnen ein leidfreies und schönes OsterfestPisele2

das Team Tierrechte Südtirol