Kartoffel-Erbsen-Cremsüppchen

Zutaten für 4-5 Portionen:Kartoffel-Erbsen-Cremsüppchen

  • 10 g Kokosfett
  • 70 g Zwiebel, schälen, klein schneiden
  • 250 g mehlige Kartoffeln, schälen, klein schneiden
  • Paprikapulver edelsüß
  • Kurkumapulver
  • ½ Liter Gemüsebrühe (1 EL Misopulver)
  • 80 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Kürbiskerne

Zubereitung

Kokosfett in einem Topf erhitzen. Zwiebel einige Minuten rösten.
Kartoffeln dazugeben, kurz mitrösten, edelsüßes Paprikapulver und Kurkuma dazugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen und köcheln bis die Kartoffeln gar sind.
Die Erbsen in die Suppe geben und erhitzen.
Anschließend mit einem Pürierstab fein mixen und abschmecken.
Die Kürbiskerne mit etwas Kokosfett in einer Pfanne anbraten. Darauf achten, dass die Pfanne nicht allzu heiß wird, da die Kerne gerne springen.

Rezept von Christine Messner
pdf: Kartoffel-Erbsen-Cremsüppchen.pdf