Biskuitroulade

Zutaten:Biskuitroulade

Biskuit

  • ¼ Liter Sojamilch
  • 1-2 TL Apfelessig
  • 250 g Weizenmehl
  • 10 g Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 120 g Zucker
  • 1 Msp. Vanillepulver
  • 125 ml Öl (geschmackneutrales Sonnenblumenöl)

Creme I:

  • 200 g tiefgekühlte Himbeeren,Waldfrüchte, …
  • Wasser, nur bei Bedarf, bei gefrorenen Himbeeren reicht meist die vorhandene Flüssigkeit.
  • 1 TL Agar Agar, leicht gehäuft
  • 300 ml vegane Schlagsahne*
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • Süßungsmittel nach Belieben, erst zum Schluß dazugeben, falls nötig
  • Puderzucker zum bestäuben

Für die Fülle die Himbeeren mit dem Wasser aufkochen, Agar Agar einrühren, 2 volle Minuten unter rühren weiterköcheln und dann abkühlen lassen. Die Sahne schlagen, Sahnesteif hinzufügen und die abgekühlten, aber noch nicht hart gewordenen Himbeeren unterheben. Dann Kalt stellen.
Bei frischen Früchten, diese putzen und kleinschneiden. Einen Teil davon mit
40 ml Wasser und dem eingerührten Agar Agar 2 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen und anschließend mit der Sahne und den restliochen Früchten vermischen

Creme II: Nougatfüllung

  • 250 g aufschlagbare vegane Sahne*
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Sahnesteif
  • 1 gehäufter EL Kakao
  • 1 Msp. Vanillepulver
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 50 g dunkles Nougat **
  • Abrieb von ¼ unbehandelter Orange

Die Sahne mit Zucker, Salz und Sahnesteif aufschlagen. Kakao und Vanille dazugeben und untermischen. Die Schokolade hacken und das Nougat würfeln. Beides in einer Schüssel über dem Wasserbad unter rühren schmelzen. Die Schokoladen-Nougat-Mischung unter die Sahne heben und mit Orangenabrieb verfeinern.
Die Creme 30 Minuten kalt stellen.

Zubereitung:

  1. Den Apfelessig zur Sojamilch geben und einige Minuten stehen lassen.
  2. Ofen auf 180°C vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen
  3. Mehl, Stärke, Zucker, Backpulver und Natron vermischen.
  4. Die flüssigen zu den trockenen Zutaten geben, mit einen Löffel zügig verrühren und auf dem Backblech streichen.
  5. ca. 10 Minuten mit Umluft backen,
  6. Kurz im Backrohr ruhen lassen, dann mit der Backpapierseite auf ein feuchtes Geschirrtuch legen und aufrollen. Dafür eignet sich eine Rolle aus Karton oder ein langer Nudeltrieb.

Auskühlen lassen.
Das Biskuit vorsichtig aufrollen und das Backpapier abziehen.
Mit der Fülle bestreichen und dann aufrollen.

Die Decko nach Wunsch.
Rezept von Christine Messner

*Soyatoo, ist bereits süß, kann man den Zucker reduzieren
** daruf achten dass das Nougat vegan ist
pdf: Biskuitroulade.pdf