Haselnusstörtchen

Glutenfrei

Zutaten für 40 Kekse:p1020963

Teig

  • 70 g Vollkornreismehl
  • 70 g Tapiokastärke
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 10 g Flohsamenschalen
  • 10 g Mandelmehl
  • 140 g Margarine, kalt aus dem Kühlschrank
  • 70 g gemahlenen Haselnüsse, alternativ Mandeln
  • 70 g Kokosblütenzucker

Weiters Weiterlesen

Advertisements

Gefüllte Kohlrabi

Rezept aus dem Buch „Einfach vegan, die feine Küche“ von Roland Rauter, Schirmer Verlag, veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung, Angaben in kursiver Schrift sind frei interpretiert.Rauter

Zutaten für 4 Portionen:

Kohlrabip1030143

  • 4 Kohlrabi
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Quinoa
  • 30 g Karotte
  • 30 g Zucchini
  • 40 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl, alternativ Kokosfett
  • 250 ml Gemüsebrühe (1TL Gemüsebrühpulver)
  • 100 ml Hafer Cuisine, für glutenfrei Sojasahne verwenden
  • 1 TL Thymian
  • Prise Muskatnuss
  • ½ Bund Petersilie

Kartoffeln Weiterlesen

Cremiges Dessert

Zutaten für 4 Personenunbenannt

  • 200 g Seidentofu
  • 150 g Sahne (Sojatoo)
  • 30 g Kuvertüre (vegan)
  • 40 g Nougat
    Decko nach Wunsch:
  • Kakaopulver, gefriergetrocknete Himbeeren, gemahlenen Pistazie oder Mandeln

Zubereitung:

Den Seidentofu mit einem Stabmixer fein pürieren. Die Sahne mit dem einen Handmixer aufschlagen.
Die Kuvertüre und das Nougat im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
Alles zusammen mischen und mit dem Handmixer aufschlagen.
In Gläser füllen und für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.
Decko nach Wunsch: z.B. Kakaopulver, Himbeeren – gefriergetrocknete Himbeeren, …

Rezept von Christine Messner

pdf: cremiges-dessert

 

Tierschutzvereine

Tierschutzvereine übernehmen eine großen teil der Arbeit, die eigentlich der tierärztliche Dienst leisten müsste.

Es scheint leider so zu sein, dass all der ehrenamtliche Einsatz vieler Menschen nicht als Bereicherung angesehen wird, sondern als „Last“.

http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Hilfeschrei-der-Tierschutzvereine

In eigener Sache

Hervorgehoben

Liebe Tierfreunde,
anbei eine Liste mit Telefonnummern.
Diese dienen für die Kontaktaufnahme betreffend:
– Katzenkastrationen (Tierheim Sill, Tieraufseher);
– Katzenkolonien mit Futter und medizinisch versorgen (betrieblicher tierärztlicher Dienst, Direktor Dr. Piffer, Aussenstellen des betrieblichen tierärztlichen Dienstes);
– Tierfindlinge (jeweilige Gemeinde, Polizei, Landesnotrufzentrale, Geschützte Tierarten, Direktor Dr. Piffer).
Es kann auch mit dem LR Schuler Verbindung aufgenommen werden: 0471 415000.
Druckt bitte die Liste aus und habt sie immer bei der Hand, um Bürgern, die euch kontaktieren, sofort auch die zutreffende Telefonnummer geben zu können.
Tierfreundeverein Meran

Notfalladressen.pdf

In eigener Sache:  Die Initiative Tierrechte Südtirol ist kein Verein, hat niemals öffentliche und wird niemals öffentliche Gelder beantragen. Alles was wir umsetzten geht zu unseren Lasten.

Brokkoli mit Reisbratlingen

Rezept aus dem Buch „einfach vegan – draußen kochen“ von Roland Rauter, Schirner einfach-vegan-drauc39fen-kochen-von-grillen-bis-picknickVerlag http://rolandrauter.wordpress.com

Zutaten für 4 Personen:

Für den Brokkoli

  • 600 g BrokkoliröschenBrokkoli mit Reisbratlingen
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 80 g rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Chilischote, alternativ Chilipulver
  • Für die Bratlinge
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Rundkornreis, alternativ Halbvollkornreis
  • ½ TL frisch geriebener Ingwer
  • Wer mag zusätzlich etwas Salz und Pfeffer
  • Außerdem
  • Rapsöl zum bestreichen

Weiterlesen

Buntes Kartoffelgemüse

Zutaten:Buntes Kartoffelgemüse.JPG

  • 600 g Kartoffel, festkochend
  • 130 g Zwiebel oder Schalotte
  • 200 g Peperoni
  • 200 g Zucchini
  • 100 g Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kümmel
  • 25 g Kokosfett
  • etwas Paprikapulver edelsüß
  • Etwas Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Wasser bei Bedarf
  • Wer mag Hanfsamen zum drüberstreuen

Weiterlesen

Frozen Yoghurt auf Birnen-Carpaccio

Rezept aus dem Buch „Einfach vegan, die feine Küche“ von Roland Rauter, Schirmer RauterVerlag, veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung,

 

Zutaten für 4 Personen:

  • Für den Frozen JogurtFrozen Yoghurt auf Birnen-Carpaccio
  • 800 g Sojajogurt
  • 130 g Seidentofu
  • 70 g Apfelsüße
  • Saft 1 Limette alternativ, Zitrone
  • 2 Msp. Guarkernmehl
  • Außerdem
  • 2 Nashi-Birnen, falls nicht vorhanden eine andere Sorte wählen
  • 4 Johannisbeerrispen (sofern der Jahreszeit entsprechend)
  • 2 EL gehackter Koriander (wenn nicht erhältlich dann kann man ausweichen, z.B. auf gemahlene Pistazie
  • Saft 1 Limette alternativ, Zitrone
  • 1 EL Apfelsüße

Weiterlesen

Gebratener Tofu auf Quinoasalat

Rezept aus dem Buch „Einfach vegan, die feine Küche“ von Roland Rauter, Schirmer RauterVerlag,
veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung,

Zutaten für 4 Personen:

Für den TofuGebratener Tofu auf Quinoasalat.JPG

  • 320 g Tofu
  • 6 EL Sojasoße (45g)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL ungeschälter Sesam
  • ½ TL frisch geriebener Ingwer
  • 3 EL Sesamöl
  • Wasser
  • ½ TL Speisestärke
  • Für den Salat
  • Wasser
  • 150 g Quinoa
  • Saft 1 Zitrone
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Apfelsüße
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Avocado
  • ½ Bund Koriander, alternativ Petersilie

Weiterlesen

Gnocchi in rosa

Zutaten für 4 Portionen:

TeigGnocchi in rosa

  • 500 g weiße, rote oder blaue Kartoffel, mehlig
  • 80 g Dinkelmehl
  • 50 g Hartweizengrieß
  • Etwas Salz
  • Gemüse
  • 200 g Broccoli, in kleine Röschen schneiden
  • Ca. 40 g Frühlingszwiebel, in Ringe schneiden
  • 250 g Zucchini, in dünne Scheiben schneiden
  • 100 g rote Zwiebel, in Ringe schneiden
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Kokosfett
  • Weiters
  • Margarine (Alsan)
  • Einige Salbeiblätter
  • Parmesanersatz
  • 25 g Melassehefeflocken oder Edelhefeflocken
  • 20 g Walnüsse
  • ½ TL Salz
  • Alles zusammen mixen, in eine Dose füllen und gut verschließen

Weiterlesen

Pfannkuchen mit Gemüse

Zutaten für 4 Personen:

  • Für die Füllung:Pfannkuchen mit Gemüse
  • 15 g Kokosfett
  • 70 g Zwiebel
  • 200 g frische Champignons
  • 100 g Spinat
  • 100 g Peperoni
  • etwas gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Für den Teig:
  • 150 g Dinkelmehl
  • 250 ml Sojamilch
  • Kurkuma
  • Salz
  • Kokosfett zum backen
  • Tomatensauce:
  • Pelati aus der Dose oder frische Pelati (600 G),
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • Zucker
  • Basilikum oder Oregano

Weiterlesen