Hummus

Zutaten:

  • 1 Glas Kichererbsen, 220 g oder 110 g trockene Kichererbsen über Nacht einweichen, Wasser wechseln und 40 Minuten köcheln lassen, abseihen und gut abtropfen lassen
  • 30 g Olivenöl
  • 15 g Tahin (Sesammus)
  • 20 g Zitronensaft
  • 1 Messerspitze Kreuzkümmel
  • ½ TL Paprikapulver edelsüß
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Zum drüber geben (wer mag)

  • gerösteter Sesam
  • Olivenöl

Weiterlesen

Kastaniensuppe – glutenfrei

Glutenfrei
Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g Kastanien, einritzen, schälen, mit heißem Wasser überbrühen, 10 Minuten köcheln lassen, abseihen und die innere braune Schale entfernen. Es sollten ca. 400 g Maronen bleiben.
  • 20 g Kokosfett
  • 100 g Zwiebel, klein schneiden
  • 1 Knoblauchzehe, fein hacken
  • 500 ml Gemüsebrühe (1 EL Gemüsebrühpulver)
  • 150 ml Sojasahne
  • 2 EL Sojasoße
  • Thymian
  • Chili
  • Salz
  • Pfeffer

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Suppen | Verschlagwortet mit

Reisnudel mit Gemüse – glutenfrei

Glutenfrei
Zutaten:

  • Schwarze Reisnudel
  • 50 g Kokosfett
  • 150 g Broccoli
  • 1 Zwiebel (100 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Peperoni (150 g)
  • 100 g Champignons
  • 1 kleine Dose Mais
  • Gemüsebrühe nach Bedarf (1 TL Gemüsebrühpulver auf 120 ml Wasser)
  • Petersilie
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kurkuma

Weiterlesen

Lupinengeschnetzeltes auf Zucchininudel

Originalrezept aus dem Buch „einfach vegan – eiweißreich genießen“ Taschenbuch von Roland Rauter http://rolandrauter.wordpress.com 

glutenfrei

Die Mungobohnen bereits 3 Tage vorher keimen

Zutaten für 4 – 6 Portionen:

Für das Geschnetzelte

  • 400 g Lupinengeschnetzeltes*
  • 60 g Schalotten
  • 1 roter Paprika
  • Wer mag kann auch einige Röschen Brokkoli und
  • Champignons (ca. 200 g) dazugeben.
  • 4 EL Olivenöl, alternativ Kokosfett
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 1 TL brauner Zucker
  • 2 EL Sojasauce
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Kartoffelstärke, alternativ Speisestärke + 2EL kaltes Wasser
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL gekeimte Mungobohnen**
  • 2 EL Koriander, alternativ Petersilie

Für die Nudeln Weiterlesen

Edamame Nudel

glutenfrei
Zutaten:

  • 1 Packung Edamame Nudel*
  • 1 Stück Lauch (ca. 50 g), in Ringe schneiden
  • 1 mittlere Zwiebel (ca. 100 g), kleinschneiden
  • 1 Knoblauchzehe, fein hacken
  • 50 g Kokosfett
  • Petersilie, klein schneiden
  • Chili
  • 150 g Champignons, blättrig schneiden
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Parmesanersatz

  • 25 g Melassehefeflocken oder Edelhefeflocken
  • 20 g Walnüsse
  • ½ TL Salz

Alles zusammen mixen, in eine Dose füllen und gut verschließen Weiterlesen

Limettenkuchen

Glutenfrei

 3 Stunden Kühlzeit beachten
Zutaten für den Boden (12 Portionen):

  • 125 g Pecannüsse, alternativ Mandeln
  • 45 g Kokosraspeln
  • 185 g Medjool Datteln – entsteinen und in Stücke schneiden
  • 70 g Kakaonibs
  • 2 EL Kokosöl

Zutaten für die Füllung:

  • 550 g Avocados (5 mittelgroße Avocados) – schälen, entsteinen und in Stücke schneiden
  • Saft von 5 Limetten
  • 150 g Ahornsirup (alternativ geht auch Yaconsirup oder Agavendicksaft
  • 175 g flüssiges Kokosöl – zimmerwarm
  • Etwas Vanillepulver
  • 1 Limette für Zesten reiben, für die Deko

Weiterlesen

Haselnusstörtchen

Glutenfrei

Zutaten für 40 Kekse:p1020963

Teig

  • 70 g Vollkornreismehl
  • 70 g Tapiokastärke
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 10 g Flohsamenschalen
  • 10 g Mandelmehl
  • 140 g Margarine, kalt aus dem Kühlschrank
  • 70 g gemahlenen Haselnüsse, alternativ Mandeln
  • 70 g Kokosblütenzucker

Weiters Weiterlesen

Cremiges Dessert

Zutaten für 4 Personenunbenannt

  • 200 g Seidentofu
  • 150 g Sahne (Sojatoo)
  • 30 g Kuvertüre (vegan)
  • 40 g Nougat
    Decko nach Wunsch:
  • Kakaopulver, gefriergetrocknete Himbeeren, gemahlenen Pistazie oder Mandeln

Zubereitung:

Den Seidentofu mit einem Stabmixer fein pürieren. Die Sahne mit dem einen Handmixer aufschlagen.
Die Kuvertüre und das Nougat im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
Alles zusammen mischen und mit dem Handmixer aufschlagen.
In Gläser füllen und für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.
Decko nach Wunsch: z.B. Kakaopulver, Himbeeren – gefriergetrocknete Himbeeren, …

Rezept von Christine Messner

pdf: cremiges-dessert

 

Tofu Kohlrabi Gericht

glutenfreitofu-kohlrabi-gericht

Zutaten:

  • 1 Kohlrabi
  • 100 g geräucherter Tofu
  • Sesamöl
  • 200 g Kräuterseitlinge oder Seidenköpfchen
  • Kokosfett oder Bratöl
  • Dip
  • 80 g gekochte Rote Bete, geschält
  • 10 g Agavendicksaft
  • 10 g Apfelessig naturtrüb
  • 20 g Wasser
  • 20 g Sojasahne
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 30 g Sojajogurt
  • Pommes
  • 500 g Kartoffeln
  • Öl
  • Rosmarin
  • Salz

Weiterlesen