Limettenkuchen

Glutenfrei

 3 Stunden Kühlzeit beachten
Zutaten für den Boden (12 Portionen):

  • 125 g Pecannüsse, alternativ Mandeln
  • 45 g Kokosraspeln
  • 185 g Medjool Datteln – entsteinen und in Stücke schneiden
  • 70 g Kakaonibs
  • 2 EL Kokosöl

Zutaten für die Füllung:

  • 550 g Avocados (5 mittelgroße Avocados) – schälen, entsteinen und in Stücke schneiden
  • Saft von 5 Limetten
  • 150 g Ahornsirup (alternativ geht auch Yaconsirup oder Agavendicksaft
  • 175 g flüssiges Kokosöl – zimmerwarm
  • Etwas Vanillepulver
  • 1 Limette für Zesten reiben, für die Deko

Weiterlesen

Advertisements

Haselnusstörtchen

Glutenfrei

Zutaten für 40 Kekse:p1020963

Teig

  • 70 g Vollkornreismehl
  • 70 g Tapiokastärke
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 10 g Flohsamenschalen
  • 10 g Mandelmehl
  • 140 g Margarine, kalt aus dem Kühlschrank
  • 70 g gemahlenen Haselnüsse, alternativ Mandeln
  • 70 g Kokosblütenzucker

Weiters Weiterlesen

Cremiges Dessert

Zutaten für 4 Personenunbenannt

  • 200 g Seidentofu
  • 150 g Sahne (Sojatoo)
  • 30 g Kuvertüre (vegan)
  • 40 g Nougat
    Decko nach Wunsch:
  • Kakaopulver, gefriergetrocknete Himbeeren, gemahlenen Pistazie oder Mandeln

Zubereitung:

Den Seidentofu mit einem Stabmixer fein pürieren. Die Sahne mit dem einen Handmixer aufschlagen.
Die Kuvertüre und das Nougat im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
Alles zusammen mischen und mit dem Handmixer aufschlagen.
In Gläser füllen und für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.
Decko nach Wunsch: z.B. Kakaopulver, Himbeeren – gefriergetrocknete Himbeeren, …

Rezept von Christine Messner

pdf: cremiges-dessert

 

Frozen Yoghurt auf Birnen-Carpaccio

Rezept aus dem Buch „Einfach vegan, die feine Küche“ von Roland Rauter, Schirmer RauterVerlag, veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung,

 

Zutaten für 4 Personen:

  • Für den Frozen JogurtFrozen Yoghurt auf Birnen-Carpaccio
  • 800 g Sojajogurt
  • 130 g Seidentofu
  • 70 g Apfelsüße
  • Saft 1 Limette alternativ, Zitrone
  • 2 Msp. Guarkernmehl
  • Außerdem
  • 2 Nashi-Birnen, falls nicht vorhanden eine andere Sorte wählen
  • 4 Johannisbeerrispen (sofern der Jahreszeit entsprechend)
  • 2 EL gehackter Koriander (wenn nicht erhältlich dann kann man ausweichen, z.B. auf gemahlene Pistazie
  • Saft 1 Limette alternativ, Zitrone
  • 1 EL Apfelsüße

Weiterlesen

Mandelkugeln

Rezept aus dem Buch Desserts roh und vegan, von Anja Stadelmann, Fona Verlag
Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung.Desserts roh und vegan

Zutaten für 4 – 6 Pralinen:Mandelkugeln

  • 2 EL Mandelmus oder beliebiges Nussmuss (22g)
  • 1 EL Dicksaft (7g Agavendicksaft)
  • 2 EL Kokosmehl (9g)
  • 1 Prise Salz
    Schokolade dunkel
  • 40 g Kakaobutter
  • 40 g Mandelmus
  • 2 EL Dicksaft (15g)
  • 2 EL Kakaopulver (7g)
  • 1 Msp Vanillemark (Vanilleschote)

Weiterlesen

Pralinen mit Marzipan – glutenfrei

glutenfrei
Zutaten für 50 Stück:P1010143

  • 50 g gemahlenen Mandeln oder Haselnüsse
  • 200 g veganes Marzipan
  • Für den Geschmack kann man entweder 1 TL Orangenschale oder 1 TL Zitronenschale oder einige Tropfen Rumaroma oder sonstiges verwenden
  • 100 g Kuvertüre (vegan)
  • Decko: halbierte Pistazien, Pistazien gemahlen, Orangenschale, Kokosschip, …

Weiterlesen

Schwarzwälder Kirschtürmchen

Zutaten für 6 Portionen:Schwarzwälder

Biskuit Schicht

  • 150 g Dinkelmehl, T700
  • 80 g Rohrrohrzucker
  • 5 g Backpulver (1 gehäufter Teelöffel)
  • 10 g Kakaopulver
  • 200 ml Sojamilch
  • 1 TL Apfelessig
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • Creme Schicht
  • 300 ml Soja Schlagsahne (Sojatoo), vorab kalt stellen
  • 1 P. Sahnesteif
  • 80 vegane Schokolade
  • Kirsch Schicht
  • 400 g Sauerkirschen/Süßkirschen (was einem besser schmeckt) aus dem Glas mit etwas Saft
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 TL Kirschwasser
  • 2 TL Maisstärke
  • Deko
  • Soja Schlagsahne
  • 6 Kirschen
  • Schokostreusel

Weiterlesen

Husarenkrapferl glutenfrei

Zutaten für ca. 40 StückHusarenkipferl

  • 5 g Kuzu gemischt mit 15 ml Wasser geht am besten, alternativ kann man folgende Bindemittel verwenden:
    (½ EL Leinsamen 4g (alternativ Chiasamen) plus1 ½ EL heißes Wasser 8g ODER 1 EL Reismilch, Mandelmilch)
  • 70 g weißes Reismehl
  • 60 g Maisstärke
  • 1 gestrichener TL Johannisbrotkernmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 110 g Pflanzenmargarine (Alsan)
  • 50 g Mandelmehl
  • 50 g Rohrrohrzucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt oder -Aroma
  • 1 TL geriebene Zitronenschalen
  • Johannisbeermarmelade (ca. 70 g) oder Marmelade nach Wahl
  • etwas Staubzucker
  • Bei Bedarf etwas Reismehl für die Arbeitsfläche

Weiterlesen

Apfelküchlein

Zutaten für ca. 25 Scheiben:Apfelküchlein

  • 3 Äpfel
  • Teig
  • 150 g helles Dinkelmehl
  • 0.5 TL Backpulver
  • ½ EL Vanillezucker
  • 1 Pr Salz
  • 160 ml Sojamilch
  • Einen Spritzer Schnabs
  • 1 EiErsatz (z.B. VollEy einrühren. Weiters
  • 1 Ei = 8 g VollEy plus 40g Wasser.
  • Bratöl
  • Wer mag etwas Zimt und Zucker

Weiterlesen

Strauben

Zutaten für 4-6 Portionen:Strauben

  • Teig: 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver (4g), bei EiErsatz II weglassen
  • 350 ml Sojamilch
  • 20 g Alsan, zerlassen
  • Ei Ersatz* I: 17 g mit 80 g Wasser anrühren oder
    Ei Ersatz II: 15 g Mehl 4 g Backpulver (Backpulver oben weglassen) 12 g Sonnenblumenöl 25 g Wasser, alles mischen und kräftig aufschlagen
  • 1 P. Vanillezucker
  • 10 g Schnaps
  • 1 Prise Salz
  • Weiters:
  • ½ Liter Bratöl
  • Puderzucker
  • Preiselbeermarmelade

Weiterlesen