Hitzetipps für Tiere

PETAs Tipps für einen tierischen SommerLeo

So schön der Sommer auch ist: Die Hitze macht nicht nur den Menschen, sondern auch unseren tierischen Mitbewohnern häufig zu schaffen. Hier finden Sie einige Tipps, wie Ihre Tiere unbeschadet und glücklich durch die Gefunden im Waldheißen Wochen des Jahres kommen.
Link: www.peta.de/hitzetipps

Advertisements

Der Anti-Pelz-Werbespot mit Peter Maffay!

http://www.youtube.com/watch?v=2rgyxlgTLmo
AnimalsUnited – Bist du gelabelt? www.gelabelt.de
http://www.gelabelt.de – Bist du dir sicher, dass du nicht gelabelt bist?
Ab jetzt im Kino — Der Anti-Pelz-Werbespot mit Peter Maffay!
Gemeinsam mit Deutschlands populärem Sänger Peter Maffay, der bekannt für sein soziales Engagement ist, startete die Tierschutzgruppe AnimalsUnited e.V. Anfang 2012 eine Kinowerbung gegen das Tragen von Pelz. Leider hat Pelz wieder mehr an Akzeptanz in der Gesellschaft gewonnen. Dieser Trend muss unbedingt aufgehalten werden. Die Bedingungen der Tierhaltung für die Pelzindustrie zählen zu den grausamsten überhaupt. Durch die fehlende Kennzeichnungspflicht für Echtpelzprodukte werden Verbraucher gezielt getäuscht, die auch deshalb immer häufiger zu echtem Pelz greifen. Egal was einem die Industrie vorzeigt, Fakt ist: für jeden Pelz sterben Tiere!

Warum Vegan? ~EVOLVE! Campaigns

http://www.youtube.com/watch?v=AqH_UALuEXM
Warum Vegan? ~EVOLVE! Campaigns
Vegan zu leben ist die verantwortungsvollste und moralisch bewussteste Entscheidung, die jeder von uns treffen kann. Lernen wie der Veganismus nicht nur den Tieren, sondern auch unserer eigenen Gesundheit und Spiritualität zugutekommt; wie er den Welthunger mildern kann und wieso er wirklich die einzige Hoffnung für die Zukunft unseres wunderbaren Planeten ist. Besuchen Sie auch http://www.evolvecampaigns.org.uk (englisch) und klicken Sie „gefällt mir“ an auf unserer Facebook-Seite: http:/www.facebook.com/EVOLVECampaigns — wir haben dort einen grossartigen Freundeskreis.

Lieder

http://www.youtube.com/watch?v=i_49OSRHVgw    
„Tiere können weinen“ von Margarete Rossberg und Robert Schröder

http://www.youtube.com/watch?v=YHOEUKtZrsE
„Für alle Blumen, für alle Tiere“ von Andrea Rischka (Rzyszka)

http://www.youtube.com/watch?v=WtcWick5ibs
Reinhard Mey – Erbarme Dich

http://www.youtube.com/watch?v=4JqEPbk-7mc
Christian Franke & Edward Simoni – Der Apfelbaum

http://www.youtube.com/watch?v=HVWiRSP8Rns
Nur
zu Gast auf dieser Welt 2011 Uwe Busse

Petition: Europa muss die politische Verantwortung für Millionen Straßentiere übernehmen

http://eu-protest1.aerztefuertiere.de/

Jahr für Jahr sterben mitten in Europa Millionen Straßentiere in Tötungslagern, die sich „Tierheime“ nennen, oder aber in der „Freiheit“- an Hunger, Kälte, Krankheiten oder Gift.

Zwar gibt es oft lokale Gesetze, die dies eigentlich verbieten, doch kümmern sich oft weder lokale Behörden, noch die zuständigen Organe der Exekutive um die Einhaltung der Gesetze.
 
Selbst die barbarischsten Tierquälereien ziehen keine strafrechtlichen Folgen nach sich, da sie im Regelfall nicht geahndet werden.